Archiv der Kategorie: Politischer Diskussionsabend

Robert Ulmer

Ausgefragt: Vier Menschen über Beruf und Berufung

ANDI2437

Mann von hinten, Foto: Andi Weiland

Wenn Vertreter aus der Politik und Zivilgesellschaft aufeinander treffen, dann sollte das auf Augenhöhe geschehen. Auf der Pfingstakademie Jugendbeteiligung führte man den Dialog über das Format World Café. Julian Heck hat einige Gäste zu ihrem Beruf und ihrer Berufung befragt.
Weiterlesen

Der Kampf um die Brache

Foto: Ewelina P?otnicka | Flickr Foto: Ewelina Plotnicka / Flickr

Gärtnern gegen die Gentrifizierung: Für die einen ist das Ökoterror, für die anderen mehr Lebensqualität. In Berlin gibt es über 100 Gartenprojekte, über die Bürger neue Formen der Stadtgestaltung erproben. Wie hängen sicheres Betongold, exklusives Wohnen, urbaner Gemüsebau und subversiver Protest zusammen? Im Interview mit der Soziologin, Autorin und Gartenaktivistin Elisabeth Meyer-Renschhausen von der FU Berlin sprechen wir darüber.

 

Weiterlesen

Von Alten Säcken und Kaninchenzüchtervereinen

Machen statt meckern, sich engagieren, aber für was und gegen wen? Darüber wurde auf der Pfingstakademie diskutiert. Gekommen waren zahlreiche Jugendliche, Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Klar wurde: Engagement muss sein, ist aber immer auch a little bit Selbstzweck. Und letztendlich soll man auch den Kaninchenzüchtervereinen mal eine Chance geben. Esther Chase, und Leonie Geiger (beide ziemlich gut drauf, weil sie gerade ihr Abi geschafft haben)

Gäste auf dem politischen Diskussionsabend

Unter dem PA-Motto 2011 “Partizipation zwischen Lust und Frust“ wollen wir am Samstag Abend mitExpertInnen aus Politik, Wirtschaft und 3. Sektor und euch bei einem Diskussionsabend aktuellen Fragestellungen, Möglichkeiten und Problemen des freiwilligen Engagements auf den Grund gehen: Weiterlesen

Politischer Diskussionsabend: Partizipation zwischen Lust oder Frust?

Wieso, weshalb, warum sollte man sich eigentlich (nicht) engagieren?! Und wie sehen die Bedingungen für ehrenamtliches Engagement aus?

Das „Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit“ – ein Jahr der Veränderung im freiwilligen Engagement?
In der Theorie sieht es mit der Einführung des „Bundesfreiwilligendienstes“ ganz danach aus. Aber wie verhält es sich in der Praxis? Ehrenamt – „in“ oder „out“? Qual (o)der Wahl?
„Partizipation zwischen Lust und Frust“: Im Rahmen des Diskussionsabends mit ExpertInnen aus Politik und Praxis … Weiterlesen

Diskussion zur PA 2011 “Pimp my Ehrenamt…”

Im Europäischen “Jahr der Freiwilligentätigkeit” steht die Pfingstakademie Jugendbeteiligung vom 10.06. bis 14.06.11 unter dem Motto: “Partizipation zwischen Lust und Frust”

Diskutiert dazu eure Erfahrungen und Wünsche zu Frust und Lust am Ehrenamt,macht mit bei der Diskussion auf Facebook:
Pimp my Ehrenamt: Was hindert dich, dich ehrenamtlich zu engagieren; was motiviert dich dazu?


Im Rahmen des Diskussionsabends mit ExpertInnen aus Politik und Praxis wollen wir uns dann auf der Pfingstakademie mit aktuellen Fragestellungen, Möglichkeiten und Problemen von ehrenamtlichem Engagement auseinandersetzen. Erste Fragen haben wir hier gesammelt.