Archiv der Kategorie: 2016

Das war die Pfingstakademie 2016

Rund 80 Jugendliche aus ganz Deutschland kamen übers Pfingstwochenende im Berliner wannseeFORUM zusammen, um über eigene und gemeinsame Identitäten zu diskutieren, sich in Werkzeuge-AGs fortzubilden und sich beim Barcamp in selbstorganisierten Sessions auszutauschen. Kooperationspartner der der diesjährigen Pfingstakademie waren die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.Youthbank Deutschland, SV-Bildungswerk,  Young Voice TGD, SSV-München und neu dabei Freiwilliges Jahr Beteiligung.

https://vimeo.com/167258598

Nachdem am Freitag alle gut im Haus am See gelandet waren, startete Weiterlesen

Pfingstakademie 2016: Different Humans

Fünf Tage sind schon wieder um, die 16. Pfingstakademie im WannseeFORUM ist vorbei und es bleiben viele Gedanken und Eindrücke rund um “Identitäten”. Mehr als 80 Teilnehmer*innen haben mit ihren individuellen Charakteren die #wsfPA16 zu dem gemacht, was es war: großartig!

Als Erinnerung gibt es noch eine kleine Multimedia-Slideshow mit allen Gesichtern der Pfingstakademie 2016 und einem Ohrwurm, der in der Werkzeug-AG von Gigo entstanden ist. Viel Spaß mit “Different Humans”!

Weiterlesen

Leo läuft los

Wir haben Euch einen richtig fetten Eindruck von der Pfingstakademie geschaffen. Mehr Wörter braucht es da auch nicht, lasst die Videos sprechen!

Von Leonie und Sarah (die manchmal zu doof waren, das Mikrofon anzuschalten):

Weiterlesen

Heute kaufe ich mir eine Tüte Glück. Ach ja, bitte einpacken und To Go

Alle möchten heute glücklich sein. Alle haben es natürlich auch verdient. Am besten setzt man sich auf seine Couch vor den Fernseher und wartet, bis es anklopft. Die Erfahrung zeigt, dass die Gesellschaft nur noch von einem Statussymbol zum nächsten hechelt. Deswegen ist es höchste Zeit, sich Gedanken zu machen, um dieser Volkskrankheit die Stirn bieten zu können. Ein Bericht der Barcamp-Session über “Glück”.

Von Daniel G. (der sich nun der Suche nach dem Glück widmen will. Es kann doch nicht so schwer sein, das Geheimnis zu lüften).
Weiterlesen

Sieht hier irgendjemand ne Europafahne?! Der #ESC2016

Es fügt sich jedes Jahr aufs neue, dass am Wochenende der Pfingstakademie Jugendbeteiligung auch der Eurovision Song Contest stattfindet. Mit Bier und Apfelschorle haben wir beim Public Viewing auf Twitter gespickt, ob Veranstaltungen wie der ESC die europäische Identität fördern, fordern oder überfordern.

Von Benedict Lang und Valentina Schüller (haben beide viel zu wenige Twitterfollower, sodass ihre lustigen Gedanken auf Twitter niemanden erreichen. Deshalb versuchen sie jetzt hier, witzig zu sein.)

Weiterlesen

In 100 Sekunden um die World Café

Snapchat-Star Jessica ist zurück! Dieses Mal fasst sie in 100 Sekunden das World Café zusammen. Denn auch in diesem Jahr disktutierten die Teilnehmer*innen mit Experten. Jessica zeigt uns ihre Sicht auf den Abend mit Selfies und Emoticons – alles dabei! Ach ja und Kakao, der gerne Kaffee wäre.
Weiterlesen

Bild von einem Menschen mit Fragezeichen im Gesicht

Arbeitswelt 2.0: Massenproduktion oder die Identität von der Stange

Was verändert die neue Arbeitswelt in der Identitätsbildung von jungen Menschen? Wodurch entsteht Identität, wenn nicht mehr über Arbeit? Und will oder muss man dem Zwang der Arbeitsmärkte folgen oder gibt es Alternativen? Wie schafft man es, wieder die Identität als einzigartiges Designerstück wahrzunehmen, was sie ja eigentlich sein sollte. Ein kritischer Denkanstoß an uns, die Generation Y.

Von Daniel G. (der keinen Bock mehr hat, über den beschissenen Identitätskamm der Arbeitswelt gestrichen zu werden und in dem Einheitsbrei dahin zu siechen.)

Weiterlesen