Pfingstakademie 2008

Pfingstakademie Jugendbeteiligung 2008

zwischen Protest und Anpassung

[slideshow=10]

Impressionen

24 Grad Celsius, herrliches Pfingstwetter, die Arbeitsgruppen haben ihr Arbeitsmaterial nach draußen mitgenommen und diskutieren angeregt. So hat an den Pfingsttagen 2008 oftmals die Arbeit der politisch aktiven Jugendlichen ausgesehen: Auch in diesem Jahr waren 80 engagierte junge Menschen aus ganz Deutschland über die Pfingsttage ins wannseeFORUM angereist.

Bei der Pfingstakademie Jugendbeteiligung geht es vor allem darum, gemeinsam mit anderen die eigene Projektarbeit zu reflektieren, Erfahrungen austauschen und sich weiterzubilden.

Das Ziel der Werkzeuge-AGs war es, die eigenen methodischen Fähigkeiten zu verbessern. In den Querschnittsthemen-AGs bestand die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen zu informieren. Beim politischen Diskussionsabend wurde das Motto der diesjährigen Akademie “Partizipation zwischen Protest und Anpassung” mit Experten aus Forschung und Praxis diskutiert.

pfingstakademie.de wurde im Verlauf der Akademie von den Teilnehmenden, der Werkzeuge-AG “Dokumentation im Blog” und dem Organisationsteam des wannseeFORUM mit Beiträgen gefüllt. Viel Spaß beim lesen und bloggen.

Pfingstakademie 2008:

Geschichte
Impressionen 2008

Politischer Diskussionsabend08
Projektemarkt 08
Protestforschung
Programm 08

Querschnittsthemen-AGs

Werkzeuge-AGs