Das war die Pfingstakademie Jugendbeteiligung 2015


Pfingstakademie Jugendbeteiligung 2015, Foto: Andi Weiland

 

Impressionen aus der Pfingstakademie Jugendbeteiligung 2015

 

Auf der 15. Pfingstakademie Jugendbeteiligung wurde dieses Jahr groß gedacht: Unter dem Motto
“Wie wir leben wollen – Zukunftsvisionen, Utopien, Alternativen” entwarfen und diskutierten 70 Jugendliche aus ganz Deutschland Ideen für eine nachhaltigere und gerechtere Wirtschaft, mehr Anerkennung für verschiedenste Formen der Liebe, bessere Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche und Fragen der globalen Bewegungsfreiheit.

Auch Fortbildung und Austausch standen im Licht von großen Visionen: So wurde das Gelände des wannseeFORUMs Schauplatz eines fiktiven Utopias, fanden Wünsche und Vorstellungen durch Poetry Slam und eigene Songs Ausdruck, wurden zukünftige Projektideen auf die Beine gestellt und beworben und alles natürlich durch die Dokubloggruppe auf  pfingstakademie.de festgehalten.

 

Wir danken allen Teilnehmer*innen für ihre kreativen Ideen, bereichernden Inputs und den regen Austausch.
Ein großer Dank gilt auch allen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die beim World Café mitdiskutierten, sich auf Visionen einließen und ihre Expertise teilten

 

An/in den Worldcafé-Tischen/Diskussionsgruppen:

1) „Wie wir lieben wollen?“

  • Uwe Fröhlich, Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg, AG Queergrün
  • Corinna Graubaum, Projekt Deine Vision Jetzt!
  • Markus Klaer, MdA CDU, Vorsitzender LSU Berlin

2) „Wie wir wirtschaften wollen?“

  • Christiane Eitel, Initiative Kiez und Land
  • Shai Hoffmann, Crowdfunding-Experte und Veranstalter der dclass conference
  • Valerie Wilms, MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied Parlamentarischer Beirat für nachhaltige Entwicklung

3) „Wie wir wandern wollen?“

  • Manuel Assner, Grenzgänger Hamburg/Forschung und Training
  • Hakan Tas, MdA, Die LINKE, Sprecher für Inneres, Partizipation und Flüchtlinge
  • Tschingis Sülejmanov, Zusammenschluss Jugendliche ohne Grenzen

4) „Wie wir uns beteiligen wollen?“

  • Matthias Köpke, Team Freiwilliges Jahr Beteiligung
  • Udo Lihs, Referent der Piratenpartei im Berliner Abgeordnetenhaus
  • Frank Segert, stark gemacht! /euroBBa
  • Daniel Rick, Team Freiwilliges Jahr Beteiligung

 

Bis nächstes Jahr! Und denkt dran: Vergesst alle “Komma aber”, bleibt engagiert und erinnert euch: Die Revolution ist ein Akt der Liebe…

Alle Artikel zur Pfingstakademie Jugendbeteiligung, zum Auslausch, Lernen + Vernetzung 2015 unter  pfingstakademie.de