Video-Postkarte vom Wannsee

Julian Schulz hat es auf der Pfingstakademie nicht leicht, denn seine Kamera wiegt mindestens zehn Kilo. Trotzdem filmte und knipste er bis die Speicherkarte voll oder der Akku leer war und das Ergebnis könnt ihr jetzt hier bewundern:

Kamera: Julian Schulz
Schnitt: Lukas Hellbrügge

Dieser Beitrag wurde am von in PA 2011 veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über Andi Weiland

Jahrgang 1985, Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Langjährige Erfahrungen im Bereich der Jugendarbeit und Förderung von NachwuchsjournalistInnen. Vorstand der Jugendpresse Deutschland e.V. und Verantwortlicher der Medienprojekte „politikorange“ und „Jugendmedien.de“. Beschäftigt sich mit Technikphilosophie und betreibt mit ohrenflimmern.de sein eigenes Blog. Seit 2010 Gastredakteur der Berliner Gazette.

Ein Gedanke zu „Video-Postkarte vom Wannsee

Schreibe einen Kommentar